Read Ready To Burn: A Small Town Romance (Stewart Island Series Book 3) (English Edition) by Tracey Alvarez Online

ready-to-burn-a-small-town-romance-stewart-island-series-book-3-english-edition

Take a little Miss Perfect Add a bad boy chef to the mix Watch the sparks fly in the kitchenTheres a fly in sous chef Shaye Harlands soup A fly in the form of her brother in law to be, a cocky, infuriatingly sexy outsider who muscles in on her kitchen Dels gunning for her job and flipping her ordered world upside down If only he didnt fry her brains with kisses that threaten to burn her resistance to ashes.Winning a spot on a TV reality show is just what Del Westlake needs to repair the trashed reputation he left behind in L.A Problem is, the film crew that arrives on Stewart Island captures than cooking when the kitchen chemistry between him and Shaye turns explosive Can Del keep his secrets, keep his hands off his delectable sous chef, and prevent his bad boy ways from destroying his shot at being her Mr Perfect READY TO BURN is the third story in Tracey Alvarezs best selling Stewart Island books set against the stunning backdrop of Aotearoa, New Zealand If you like heartwarming, sexy and sweet small town romances with a touch of comedy, youll love sharing the journey with these authentic men and women struggling to find their special someone Download your copy of Ready To Burn and dive into these sensual romance novels Intended for mature 18 aged readers who enjoy their feel good romance on the steamier side Praise for the Stewart Island series Its officialIm hooked on this series I want to jump on a plane and fly to this island, because apparently they grow them big and HOT in New Zealandmen that is Swept Away By Romance Perfection comes in many shapes and forms, and Ms Alvarez delivers in her contemporary voice and quirky character traits that make a distinctive difference between average and stellar storytelling InDTale MagazineJust as the must read series of Donna Kauffman The Bachelors of Blueberry Cove , Jill Shalvis Lucky Harbor , Terri Osburn Anchor Island , Marie Force The McCarthys of Gansett Island , Sherryl Woods Chesapeake Shores have entranced me with their seaside settings and caring communities so has Tracey Alvarez and I m adding her series to my must read shelf too Fab Fantasy FictionDont miss any of the Stewart Island books Book 1 In Too Deep Featuring Piper and West.Book 2 Melting Into You Featuring Kezia and Ben.Book 3 Ready To Burn Featuring Shaye and Del.Book 4 Christmas With You Featuring Carly and Kip.Book 5 My Forever Valentine Due South Short Stories Book 6 Playing For Fun Featuring Holly and Ford.Book 7 Drawing Me In Featuring Bree and Harley Book 7.5 Kissing The Bride A Due South Short Story Book 8 Saying I Do Featuring MacKenna and Joe.Book 9 Home For Christmas Stewart Island novella....

Title : Ready To Burn: A Small Town Romance (Stewart Island Series Book 3) (English Edition)
Author :
Rating :
ISBN : B00NMYIRE2
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Englisch
Publisher : Icon Publishing 23 Oktober 2014
Number of Pages : 192 Pages
File Size : 596 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ready To Burn: A Small Town Romance (Stewart Island Series Book 3) (English Edition) Reviews

  • fishbone
    2019-10-02 10:36

    meet reality soap cooking show coming to our idyllic island community. I'm sure by book no.3 you know them all- Ben and Kezia, Piper and West, Shaye, Betsy Taylor, the octogenarian running gag (well, at 80something running is inappropriate, but she doesn't use a Zimmer frame, so I'm lacking a good comparison herre, shuffling gag more likely), Del, the prodigal son and his kidney-failing dad....this book`s storyline picks up speed , it is like because the hectic way of American West Coast life has pushed into Oban everything happens faster and on a larger scale.I'm repeating myself if I write about how Tracey creates movie-worthy scenes with her dialogues- although the advantage of the writer is the ability to use the - invisible to the others- inner monologue of the character, too which is something the movie actor would have to translate into acting - or he'd have to talk to himself. As much as the inner voice speaks to Tracey's characters they would all seem weird to be constantly talking to themselves. But it does help the reader to better uderstand the nature of the book character.I love how she uses words stemming from an individual character's environment to describe feelings. Like "Shaye brought the real Del back, layer by layer, her gentle touch like a master patissiere creating tiramisu"You enjoy a little bird-watching? Meet Del in his shack becoming acquainted with a kaka (NZ bird): "Bird-brain flapped his wings, dropped to the deck beside Del, and waddled over in the kaka's peculiar gait." What then follows is quite sweet. I'm not telling.Well, 5 stars for writing style, 5 stars for a really dramatic up-tempo plot, 5 stars for creating such consistent, authentic, likeable/loveable characters and keeping their fates interwoven.

  • MissMorelli
    2019-10-08 13:36

    Ein wunderschönes Buch, dass ich tatsächlich im Urlaub gelesen habe, im Liegestuhl mit Blick aufs Wasser..... ein bisschen wie Neuseeland.....Tracey Alvarez hat einen guten flüssigen Schreibstil, es wird sicherlich nicht das letzte Buch von ihr sein, dass ich lesen werde. Das Buch liest sich leicht und die Charaktere sind sehr sympatisch. Del und Shaye zicken sich zwar gelegentlich an, aber dennoch sprühen die erotischen Funken. Oft ist es so, dass die Männer in den Büchern, taff, sexy, gutaussehend, erfolgreich, sympathisch und witzig sind und die Heldinnen anstrengend, zickig oder nervig sind, und Aktionen bringen bei denen man den Kopf innerlich schüttelt und sich die Hälfte des Buches fragt: Boah, nervt die Alte, was finden alle nur an der Ziege??DAS ist hier anders, alle weibl. Darsteller wirken sympatisch, keck, stark, man hätte sie gerne als Freundin und man kann nachvollziehen warum der "Held" sich in sie verliebt. Ganz klare Kaufempfehlung, ich freue mich schon auf die nachfolgenden Bände....

  • To catch a falling book
    2019-09-29 11:45

    Del Westland hat sich in L.A. als Koch einen Namen gemacht. Er ist erfolgreich und begehrt, jedoch hat ihn der Tod seines Stiefvaters mitgenommen. Als sein Privat- und Berufsleben in Scherben liegt, ist er gezwungen, das Angebot seines entfremdeten Vaters anzunehmen und nach Neuseeland heimzukehren. Dort soll er die Küche des Familienhotels, das sein Bruder West führt, übernehmen. Darüber ist Shaye Harland, Köchin im Due South, nicht gerade begeistert – wollte sie doch Küchenchefin werden. Die Rückkehr von Del bringt für sie lästige Gefühle und nervige Ablenkung mit sich. Doch die beiden raufen sich zusammen und stellen sich den Herausforderungen wie Kindern im Zuckerschock, gesundheitlich angeschlagenen Familienangehörigen, Pipers und Wests Hochzeit sowie ihren aufkommenden Gefühlen. Del ist jedoch nicht nur aus Familiensinn zurückgekehrt – er ist entschlossen, einen Platz in einer TV-Reality-Kochsendung zu ergattern, um seine Karriere wieder in Form zu bringen. Dieses Geheimnis ist jedoch nicht das einzige, was seine aufkeimende Beziehung zu Shaye in Gefahr bringen kann.Shaye, die wir schon in den ersten beiden Teilen der Reihe kennenlernen, ist ein toller, sympathischer Charakter. Aus Rücksicht auf ihre Familie hat sie die Insel nie verlassen; ihren Träumen nie nachgegeben, sondern ist in Oban geblieben. Dass Del jetzt auftaucht und ihr den Platz streitig macht, nimmt sie daher nicht gerade gut auf. Gleichzeitig ist aber er es, der ihr Tipps gibt und sie ermutigt, über den Tellerrand zu blicken und ihre Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen.Shaye ist stur und taff, aber auch verletzlich. Das konstante Geplänkel mit Del brachte mich regelmäßig zum Schmunzeln. Auch der Kontrast in ihrem Verhalten - mal will sie Del nahe sein, mal stößt sie ihn von sich - war nicht nervig, sondern unterhaltsam.Del und Shaye kennen sich seit ihrer Kindheit, als West und er viel Zeit mit den drei Harland-Geschwistern verbracht haben. Dann musste er mit 14 die Stadt verlassen, um mit seiner Mutter in die Staaten zu ziehen. Während seine Mutter nach dem Tod ihres zweiten Mannes wieder nach Stewart Island zurückkehrt, um ihrem erkrankten Exmann beizustehen, will er nichts von einer Versöhnung wissen. Zu tief scheinen die Narben, die die Zurückweisung seines Vaters und die Trennung von seinem Bruder hinterlassen haben. Del muss seine Meinung jedoch ändern, denn privat und beruflich ist er momentan am Boden angekommen. Die Ereignisse in seiner nahen Vergangenheit haben aber auch negative Auswirkungen auf sein Wohlbefinden. Genau diese könnten der Grund sein, Shaye zu verlieren. Denn neben Lügen hasst sie nur noch eine Sache mehr.Im Gegensatz zu Shaye und den anderen ist Del noch in keinem der vorherigen Bücher aufgetaucht, aber ich gab ihm eine Chance, obwohl Del scheinbar ein arroganter, wenn auch gut aussehender Idiot war ;) Doch als sich die Geschichte weiterentwickelt und man einen Einblick in seine Gedanken und Vergangenheit erhält, versteht man auch die Gründe für sein Verhalten.Die Liebesgeschichte der beiden entwickelt sich langsam, aber stetig und die beiden passen wunderbar zusammen, auch wenn Del nicht allen Punkten auf Shayes „Mr. Perfect“-Liste entspricht.Ich bin so froh, dass ich Tracey Alvarez entdeckt habe! Ihre „Due South“-Reihe ist eine erfrischende Abwechslung zu den herkömmlichen New Adult-Romanen. Wie ich bereits in einem der vorherigen Rezensionen zu ihren Büchern erwähnt habe, liegt das unter anderem an dem familiären Setting. Eine Kleinstadt wie hier bringt reihenweise tolle Charaktere mit sich, die mal die Haupt-, mal die Nebenrolle spielen. Es ist jedoch schön, sie alle in jedem Band wiederzutreffen. Und Gott sei Dank gibt es noch einige Kandidaten, die als nächstes in den Mittelpunkt gerückt werden können.Dels und Shayes Geschichte ist sexy und romantisch, sie bringt einen zum Lachen und zum Mitfühlen. Tracey Alvarez schafft es mit „Ready to Burn“ wieder einmal aufs Neue, mich mit ihren Geschichten und Charakteren emotional zu berühren und ich kann es gar nicht erwarten, mehr von ihr zu lesen!

  • Lau
    2019-10-06 10:57

    Tracy Alvarez hat wieder eine tolle Geschichte aus Oban abgeliefert!Del und Shay sind dieses Mal die Protagonisten, man kennt sie aus den vorhergehenden Büchern.Die Geschichte hat das richtige Maß an Spannung und Humor und natürlich ein Happy End!Es ist eine tolle Serie, die ich bestimmt weiter verfolgen werde!