Read Studieren - Das Handbuch by Stella Cottrell Online

studieren-das-handbuch

Studieren ist schwierig Nicht mit diesem Buch Dieser praktische Leitfaden f r Studienanf nger vermittelt grundlegende Soft Skills vom Lernen lernen ber Selbsteinsch tzung, Zeit , Projekt und Stressmanagement bis zu Ged chtnis und Schreibtraining, Pr fungs und Klausursituationen sowie Karriereplanung u.v.m locker pr sentiert, in handliche Einheiten verpackt und je nach Bedarf selektiv nutzbar Viele eingestreute kleine Tipps stehen neben Mini Frageb gen, Kopiervorlagen f r Tabellen, die man nicht im Buch ausf llen m chte, und hnlichen Hilfsmitteln Das unterhaltsam informative Werk beruht auf dem englischen Bestseller The Study Skilly Handbook und eignet sich f r Abiturienten mit Studienwunsch, Studienanf nger verschiedenster Disziplinen und Quereinsteiger als Wegweiser durch die vielf ltigen Anforderungen im Studiendschungel....

Title : Studieren - Das Handbuch
Author :
Rating :
ISBN : 3827423600
ISBN13 : 978-3827423603
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Spektrum Akademischer Verlag Auflage 2010 19 August 2010
Number of Pages : 352 Seiten
File Size : 896 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Studieren - Das Handbuch Reviews

  • lilo
    2020-05-21 07:49

    Ist sehr hilfreich dabei seinen Arbeitsablauf und sonstiges zu überdenken und zu überarbeiten. Einfach als kleine Unterstützung...Bla Bla Bla Bla

  • Dave E.
    2020-05-03 06:35

    Leider hatte ich mehr erhofft. Zwar werden in diesem Buch viele Ratschläge gegeben wie man sich im Studium in bestimmten Bereichen verhalten sollte, jedoch ist die Umsetzung in der Praxis etwas schwierig. Pluspunkte gibts für die Erklärung der Mathregeln die jeder können muss, sowie hilfreiche Informationsquellen zum schreiben von Hausarbeiten.

  • Psi
    2020-05-10 08:33

    Mir fehlen einfach die Worte dazu. Das Buch ist ein MUSS für jeden Studierenden egal welcher Fachrichtung, ob Mathematik, Physik, Medizin, Jura, Psychologie oder what ever.Wer ist nicht hat, ist selber Schuld.