Read Kuchenfest - Traumhafte Kuchen und Torten für besondere Anlässe by Annie Rigg Online

kuchenfest-traumhafte-kuchen-und-torten-fr-besondere-anlsse

Zum Geburtstag, zur Hochzeit, zu Taufe oder f r einen ganz besonderen Menschen kein Fest ohne sie k stliche und einzigartig dekorierte Kuchen und Torten Die Foodstylistin Annie Rigg pr sentiert in diesem Buch Kreationen der Backkunst wie aus einer anderen Welt Schwarzw lder Kirschtorte, Himbeer Zitronen Roulade oder Orangenbl ten Mandel Kuchen, himmlisch dekoriert oder kunstvoll gestapelt, mal romantisch mit Fondant Schmetterlingen, dann wieder glamour s mit silbernen Zuckerperlen Und dabei ist das alles gar nicht schwer Ihre G ste werden Sie daf r lieben...

Title : Kuchenfest - Traumhafte Kuchen und Torten für besondere Anlässe
Author :
Rating :
ISBN : 379950429X
ISBN13 : 978-3799504294
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Thorbecke Auflage 1 26 August 2014
Number of Pages : 502 Pages
File Size : 589 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kuchenfest - Traumhafte Kuchen und Torten für besondere Anlässe Reviews

  • Stefan R
    2020-02-25 17:08

    Habe dieses Buch als Geschenk für eine begeistere Hobbybäckerin bestellt, die sich sehr darüber gefreut hat. Kurz danach konnte ich mich selbst von den Rezepten überzeugen, da ich einige Stücke Kuchen abbekommen habe ;)

  • aus-erlesen
    2020-02-26 21:00

    Um einen Kuchen zu backen, dafür braucht man keinen besonderen Anlass. Einfach mal so, für zwischendurch einen leckeren Kuchen in die Röhre schieben, abkühlen lassen, servieren und die Dankbarkeit in den Augen der Gäste ist garantiert.Doch wenn besondere Anlässe ins Haus stehen, sollte es öfter mal eben auch was Besonderes sein. Nicht unbedingt ausgefallene, exotische Früchte auf dem Kuchen sorgen für Begeisterungsstürme, sondern die Präsentation steht dann im Vordergrund. Da muss alles stimmen, und da ist es gut, wenn man sich fachmännischen (fachfraulichen) Rat holen kann.Annie Rigg ist da eine hervorragende Adresse. Sie ist Food-Stylistin. Das heißt sie weiß wie man Leckeres lecker anrichtet. Und sie hat beim Verlag Jan Thorbecke schon zwei Titel veröffentlicht, die ihr Können unter Beweis stellten, „Feine Macarons“ und „Brownies“.Der Titel „Kuchenfest“ und vor allem das tolle Cover lassen das Buch nach viel Arbeit erscheinen. Für Ungeübte eine Herausforderung. Ach gar nicht! Das geflügelte Wort „Jeder kann backen“ wird hier eindrucksvoll bewiesen. Um den neugierigen Leser bei der Stange zu halten, beginnt die Autorin mit dem Wichtigsten: Der Deko. Streusel und Glitzer sind hier nicht das Salz in der Suppe, jedoch das Tüpfelchen auf dem i.Dann geht es schon an die Grundlagen. Vanille-, Früchte- oder Schokoladenkuchen ist kinderleicht zu backen. Das wird auf den ersten Seiten klargemacht.Danach ein paar Cremes und Füllungen. Und schon hat man den größten Teil der Arbeit hinter sich gebracht. Jetzt geht es ans Dekorieren. Wem schnell das Wasser im Munde zusammenläuft, muss jetzt ganz tapfer sein. Zitronen-Mohn-Torte (schlucken) mit Heidelbeeren und Zitronen-Baiser-Buttercreme. Diese Kreation muss man sich noch einmal durchlesen. Zitronen-Mohn-Torte (schlucken) mit Heidelbeeren und Zitronen-Baiser-Buttercreme. Und daneben dieses Bild! Göttlich! Kurz die Mundwinkel abputzen … so … kurz schlucken. Und ab in die Küche. Nachbacken. Wohlgemerkt, da befindet man sich erst auf den Seiten 24/25. Es kommen noch einhundert!Und dort findet man vergoldete Schokoladentorte, Super Disco-Baisers, Himbeer-Zitronenrolle, Ingwer-Rum-Kuchen mit kandierter Ananas und Schleifen- und Bändertorte.Die Dekotipps sind wie die Einführungen und die Rezepte sehr einfach beschrieben. Mit ein wenig Konzentration wird man vom Gelegenheitsbäcker zum Profi für die ganz großen Anlässe.

  • Manfred Orlick
    2020-01-29 21:05

    Ein Kuchen oder eine Torte kommt ja häufig auf den Tisch: am Wochenende oder wenn Besuch erwartet wird. Zu einem besonderen Anlass wie Geburtstag, Hochzeit oder einer anderen Familienfeier soll es aber schon etwas Ausgefallenes sein.Die Autorin und Foodstylistin Annie Rigg präsentiert in „Kuchenfest“ solche traumhaften Kuchen und Torten für besondere Anlässe. Zunächst stellt sie verschiedene Grundrezepte (auch für Glasuren und Füllungen) und Dekorationstechniken vor. Den Auftakt im Rezeptteil machen Kuchen und Torten für Geburtstagsfeiern. Es sind leckere Kreationen wie „Vergoldete Schokoladentorte mit Schokoladenrosen“, „Rote Samttorte“ oder „Schachbretttorte mit weißer und dunkler Schokolade“.Es folgen phantasievolle Kuchen und Torten für Kinder, von der „Sommerlichen Blütentorte“ über einen „Gepunkteten Schokoladenturm“ bis zu „Glasierten Juwelentörtchen“. Aber sicher wird auch die „Gruselige Halloweentorte“ Gefallen bei den Kleinen finden. Unter der Rubrik „Für jemand Besonderen“ hat Rigg spezielle Kuchen- und Torten-Rezepte versammelt, z.B. eine „Erdbeer-Rosen-Torte mit verzuckerten Rosenblüten“. Hier handelt es sich fast schon um Backkunst. Den Abschluss bilden Kuchen und Torten für Feiertage, z.B. eine „Schokoladentorte mit einem Osternest“ oder ein „Feuerwerkskuchen“.Die Zutaten sind meist für 10 bis 12 Portionen ausgelegt, außerdem sind die Rezepte in Schritt-für-Schritt-Anleitungen ausführlich beschrieben. Dazu gibt es wunderbare, ganz-seitige Farbfotos von Kate Whitaker, die schon beim Betrachten Appetit machen.Fazit: Ein Rezeptbuch mit nicht alltäglichen Kuchen- und Torten-Kreationen. Damit kann man bei seinen Gästen wahrlich Eindruck machen.