Read Kulturgeschichte der Neuzeit: Lesung mit Achim Höppner (1 mp3-CD) by Egon Friedell Online

kulturgeschichte-der-neuzeit-lesung-mit-achim-hppner-1-mp3-cd

Von 1927 bis 1931 erschien das monumentale Werk eines wahren Universalisten Egon Friedell legte die Kulturgeschichte der Neuzeit vor In dieser stehen nicht die Kriege und politischen Umbr che im Zentrum, sondern Pers nlichkeiten wie Kant, Shakespeare und Monet Hinzu kommen Anekdoten, kurze Abhandlungen ber gro e Werke der Literatur und der Kunst, Erkl rungen zur Philosophie und Beschreibungen des rasanten technischen Fortschritts Das Werk des sterreichischen Kulturphilosophen wartet mit spr hendem Sprachwitz und Pointenreichtum auf ein un bertroffenes Vergn gen und ein wilder Ritt durch die Geschichte.Lesung mit Achim H ppner1 mp3 CD ca 9 h 18 min...

Title : Kulturgeschichte der Neuzeit: Lesung mit Achim Höppner (1 mp3-CD)
Author :
Rating :
ISBN : 3742402110
ISBN13 : 978-3742402110
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Der Audio Verlag 8 September 2017
Number of Pages : 193 Pages
File Size : 673 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kulturgeschichte der Neuzeit: Lesung mit Achim Höppner (1 mp3-CD) Reviews

  • A.L.Dreyfus
    2020-06-01 07:44

    Friedell ist ein Erlebnis. Er erzählt Geschichte nicht nach, er macht sie fühlbar, erlebbar. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich behaupten, er sei in eine Zeitmaschine gestiegen und habe all das, wovon er berichtet, hautnah miterlebt.Friedell verknüpft verblüffende historische Sachkenntnis mit einer blühenden Fantasie und einer ausufernden sprachlichen Brillianz, die ihresgleichen sucht. Geschichte wird in diesem Monumentalwerk lebendig. Das Buch hat mein Leben nicht verändert, aber den Begriff "Lesevergnügen" musste ich überdenken. Zu schade, dass er sein Werk über das römische Reich nicht fertigstellen konnte. Es hätte die Leser wahrscheinlich mindestens ebenso fasziniert wie die "Kulturgeschichte".Am Ende fragt man sich zwei Dinge. Erstens: Gibt es etwas, was Egon Friedell nicht weiß? Zweitens: Werde ich jemals wieder ein Buch von solcher Qualität, von solchem Geist lesen dürfen?

  • Carlos
    2020-05-28 01:59

    Ein geniales Stück Weltliteratur in witzig-geistvollem Stil. Keine trockenen Fakten, sondern das Aroma der Epochen steht lebendig vor dem Leser. Philosophische Exkurse gehören ebenso zu den Abhandlungen, wie Sitten, Sexus, Kleidung und natürlich jede Menge Details zu Kunstströmungen in Malerei, Plastik und Literatur. - Diese Ausgabe zeichnet sich durch die Wiedergabe der von Friedell als Marginalien erstellten (und in alten Ausgaben auch am Rand stehenden) Teilüberschriften aus. Leider sind sie nicht alle enthalten (es fehlen bei der Durchsicht etwa 10-15 - und sie sind leider auch nicht immer fehlerfrei wiedergegeben). Großer Nachteil dieser ebook-Edition: Sonderzeichen wie Formeln oder griechische Worte werden im Text nicht wiedergegeben. Insgesamt aber lohnenswert. Wenn er von der "Heiligsprechung der Arbeit" unter Luther schreibt, oder "Die Psychoanalyse ist die Krankheit, für deren Behandlungsmethode sie sich ausgibt..." ... Ich wünsche viel Lesevergnügen!

  • Eva N.
    2020-05-04 06:49

    Ich hatte dieses Buch als Hörbuch geschenkt bekommen. Nur - man kann bei Hörbüchern so schlecht nachschlagen. Friedell schreibt so viel kluges, das man sich merken will - und da macht es Sinn, es geschrieben zu sehenDie Analyse der Kulturgeschichte seit dem 14. Jahrhundert ist witzig, spritzig, extrem klug und interessant analysierend geschrieben. Für mich wurden einige Zusammenhänge sehr viel klarer. Ich denke, wer sich für Kunst und Kultur interessiert, sollte es unbedingt lesen.

  • Cyanid
    2020-05-27 06:53

    Dieses Buch begleitet seinen Besitzer sein ganzes Leben. Es ist ein buchgewordenes Spektakel, ein Museum. Ein Fundus tausender Ideen und Kolorationen und Assoziationen.Dieses Buch zusammenzufassen in einem Wort: lesenswert.Und das lässt sich über wenige Bücher heutzutage sagen. Die meisten Bücher sind wie ein Paket Druckerpapier. Nur gebunden.

  • SMey
    2020-05-30 04:01

    Ein absolutes Musss. Es gibt wahrscheinlich kaum ein Buch, das in einem Haushalt nicht fehlen darf. Dieses gehört jedenfalls dazu. Friedell macht einen Abriss über unsere Kulturgeschichte der aus seiner Zeit erzählt und trotzdem sensationell aufregend und zeitgemäß ist.

  • Amazon Customer
    2020-05-27 09:03

    Das Buch habe ich schon vor 20 Jahren gelesen und diesmal wieder. Hier ist Philosophie im besten Sinne vorhanden. Als richtungweisende Reflexion zum eigenen Denken. Als Welterklärung. Als Aha-Erlebnis. Friedell ist nicht nur Dichter, sogar einer der amüsantesten, sondern auch ernst zu nehmender Kulturwissenschaftler und Philosoph im besten Sinne. Man muss die Kulturgeschichte lesen, muss sie gar nicht von Anfang bis zum Ende lesen, sondern kann auch einzelne Teile (je nach Interesse) daraus genießen. Einfach super!

  • Maria B.
    2020-05-09 04:56

    Diese Serie von Egon Friedell ist das Beste, was ich je gelesen habe. Geistreich, fantastisch, ich hüpfe vor Freude, jedes Mal ich das Buch in meinem Regal nur sehe.

  • AusGeschichtelernen
    2020-05-12 03:49

    Dieser Klassiker der Kulturgeschichte stammt aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts und ist auch heute noch interessant zu lesen. Da der Autor immer wieder ziemlich ausgefallene Fremdworte und kulturelle Fachausdrücke verwendet, ist die Wörterbuch- bzw. Wikipedia-Funktion für dieses Buch sehr nützlich.