Read Kant zum Vergnügen (Reclams Universal-Bibliothek) by Volker Gerhardt Online

kant-zum-vergngen-reclams-universal-bibliothek

Es ist niemals zu sp t, vern nftig und weise zu werden Kant...

Title : Kant zum Vergnügen (Reclams Universal-Bibliothek)
Author :
Rating :
ISBN : 3150188512
ISBN13 : 978-3150188514
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Reclam, Philipp, jun GmbH, Verlag 1 April 2012
Number of Pages : 185 Pages
File Size : 961 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kant zum Vergnügen (Reclams Universal-Bibliothek) Reviews

  • FrizzText
    2019-09-19 17:10

    volker gerhardt, der schon einiges zu KANT publiziert hat, fällt es natürlich leicht, die witzigsten stellen bei KANT mal eben ausfindig zu machen - und insofern ist dies eine begehbare brücke für KANT-einsteiger, die sonst zuweilen lange suchen müssen, bis sie in manch pulvertrockenen passagen etwas erheiterndes finden. das büchlein ist klein, zugegeben, eignet sich aber deshalb gut dazu, aus der westentasche zwecks zitierens hervorgezogen (und anschließend verschenkt) zu werden: "mönche, mit dem messbuch in einer und der kriegsfahne in der anderen hand, denen ganze heere betrogener schlachtopfer folgen..." - wenn man darauf aufmerksam machen will, dass zwischen gegenwärtiger amerikanischer außenpolitik und dem mittelalter kein besonders großer graben klafft; oder (über den araber im allgemeinen): "seine erhitzte einbildungskraft stellet ihm die sachen in unnatürlichen und verzogenen bildern dar, und selbst die ausbreitung seiner religion war ein großes abenteuer." begegnet man einem engländer, kann man ihm das KANT-sche urteil vorhalten: "er wird leicht ein sonderling, nicht aus eitelkeit, sondern weil er sich wenig um andere bekümmert." über den franzosen bemerkt er: "ein bonmot hat bei ihm nicht den flüchtigen wert als anderwärts, es wird begierig verbreitet und in büchern aufbehalten wie die wichtigste begebenheit." und wer zitieren will, unter wieviel vorurteilen doch selbst der nüchterne KANT begraben war, kann vorlesen: "die empfindung vor die ehre ist am franzosen eitelkeit, an dem spanier hochmut, an dem engländer stolz, an dem deutschen hoffart, und an dem holländer aufgeblasenheit." dieses reclam-büchlein gehört nicht ins regal, sondern in die hosentasche ...

  • None
    2019-10-15 11:28

    Es ist ja verständlich, dass zum 200. Todestag des größen Philosophen diverse Bücher von, über und mit ihm aus den Druckerpressen quellen, dass es gar lustig anzusehen ist. Diese vergnügliches Sammlung aus dem Hause Reclam ist dabei noch eine der interessantesten und kann durch die Verbindung von nüchterner Präsentation und bisweilen humorvollen Inhalten manch andere "best of"-Sammlung dieses Jahres ausstechen. Da jedoch, wer sich ernsthaft mit Kant beschäftigen möchte, wohl zu einer Gesamtausgabe greifen wird, ist zu befürchten, dass dieses Buch seine häufigsten Auftritte als mehr oder weniger originell-intellektuelles Mitbringsel haben wird und nach der Feier seinen Katzenjammer ganz und gar unvergnüglich weil ungelesen im Bücherregal des Gastgebers fristen wird. Leider.

  • None
    2019-09-28 10:18

    Spannender Titel, aber leider mit viel Anstrengung verbunden, denn es ist das typische Vokabular zu Kants Wissenschaft.Bei Vorkenntnissen zu Kant oder Erkenntnistheorie aber durchaus empfehlenswert.